Dienstag, 6. Dezember 2016

PomPom-Kranz


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Styroporhalbring
  • angesammelte Wollreste (oder unser Acrylgarnsortiment)
  • Perlen
  • Metallisches Band

Werkzeug:
  • Pompom-Maker
  • (scharfe!) Schere
  • Leim z.B. Cementit
Anleitung:
  1. Beide Seiten des Pompom-Makers satt umwickeln, zusammenklappen, aufschneiden und abbinden. Nach dem Abbinden die Enden der Fäden ca. 25 cm lang stehen lassen, da sie später zur Befestigung am Kranz dienen. Für den Beispielkranz mit Ø 30 cm wurden ca. 12 grosse Pompoms (Pompom-Maker 5,5 cm) und ca. 125 kleine Pompoms (Pompom-Maker 3,5 cm) verwendet. (Der Bedarf kann je nach Fülle varieren.) Dafür wurden rund 12–13 Knäuel Wolle (à 50 g) verarbeitet.
  2. Pompoms mit einer scharfen Schere in Form schneiden.
  3. Mit dem überstehenden Abbindefaden am Kranz festbinden.
  4. Für die weihnachtliche Variante Perlen mit Cementit am Kranz festkleben.
  5. Silberband zum Aufhängen anbinden.


Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Kranz: 
1Styroporhalbring Ø 35 cm200.907.800
1Acrylgarn-Sortiment201.002.30020 Knäuel à je 50 g in 20 Farben
1Goldsterne-Perlen200.068.00065 Perlen in drei Gössen und Farben
1Wachsperlen silber200.064.910Ø 8 mm, ca. 50 Stk.
1Wachsperlen weiss200.064.700Ø 8 mm, ca. 380 Stk.
Pompom-Maker200.250.500Set mit 4 Stk. in 4 Grössen von 3,5/5,5/7/9 cm



Bastelrezept als PDF

Dienstag, 29. November 2016

Topfengel





Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Terracottatöpfe
  • Naturhanf oder Wolle/Schnur
  • Acrylfarbe
  • Decopatch-Lack
  • Aludraht
  • Styroporkugel
  • Holzperlen
  • Dekomarker

Werkzeug:
  • Pinsel
  • Schere
  • Heissklebepistole

Anleitung:
  1. Blumentöpfe, Styroporkugel und Schmetterlingsflügel mit Acrylfarbe bemalen und nach dem trocknen mit Decopatch-Lack einstreichen und erneut trocknen lassen.
  2. Verzierungen mit DecoMarker aufmalen und nochmals mit Lack bestreichen.
  3. Beine: eine Holzperle (grösser als das Loch im Topf) auf ein Stück Naturhanf (ca, 0,5m) auffädeln und verknoten. Dann den kleinen Topf und Perlen (Anzahl nach gewünschter Beinlänge) auffädeln. Dies für das zweite Bein wiederholen. Beide Beine durch das Loch im grossen Topf fädeln.
  4. Die Styroporkugel mit Heisskleber am Topf festkleben und dabei die Beinenden mitfixieren.
  5. Frisur: Viele einzelne Hanfschnurstücke oder Wollstücke mit Heissleim (alternativ kann auch Cementit verwendet werden) am Kopf festkleben.
  6. Gesicht mit DecoMarker aufmalen.
  7. Aludraht um eine runde Form legen, Enden verdrehen und abwinkeln und im Styroporkopf einstecken (evlt. vorlochen)
  8. Die Schmetterlingsflügel mit den grossen Flügeln nach unten am Topf festkleben.

Den kleinen Engel nach selber Vorgehensweise herstellen, aber nur einen kleinen Blumentopf als Körper verwenden.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Engel
20Styroporkugel200.905.600Ø 8 cm
20Blumentopf terracotta240.100.300Ø 12 cm, H ca. 11 cm
40Blumentöpfchen terracotta240.100.100Ø 5 cm, H ca. 4,2 cm
4-5Rundperlen natur200.072.200175 g
1-2Schmetterlingsflügel200.009.50020 Stk (je 10 Stk. in den Grössen 12 x 7 cm und 16 x 9,5 cm)
3-4Naturhanf200.201.40010 x 30 m oder Wollresten verwenden
1Aludraht gold200.017.300500 g/38 m
2Decopatch-Lack342.400.10090 g
Creall Acryl312.610.+Nr..005 = zitronengelb
.009 = orange
.011 = rot
.024 = lavendel
.025 = violett
.032 = blau
.035 = türkis
.042 = ultramarin
.051 = hellgrün
.052 = grün;
.060 = ocker
.067 = siena
.081 = weiss
.086 = rosa
.087 = hellblau
.099 = schwarz
DekoMarker310.208.+Nr..001 = schwarz
.002 = rot
.003 = blau
.004 = grün
.005 = gelb
.006 = orange
.007 = braun
.008 = violett
.009 = pink
.049 = weiss
.054 = silber
.053 = gold
Acrylfarbe Creall Metall312.605. + Farbnr..019 gold; .020 silber; .022 bronze



Bastelrezept als PDF

Dienstag, 22. November 2016

Tontopffiguren


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Tontöpfchen
  • Styroporkugel
  • Acrylfarbe
  • Universallack oder Decopatch-Klarlack
  • Wackelaugen oder Funny Eyes
  • Pompoms/Perlen
  • Wolle
  • evtl. Aludraht (Brille)
  • evtl. DecoMarker

Werkzeug:
  • Heissklebepistole
  • Cementit
  • Pinsel
  • Schere
  • Stricknadel
  • evtl. Bastelzange
Anleitung:
  1. Tontöpfchen und Styroporkugel mit Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen. Anschliessend das Tontöpfchen mit Universallack (zum sprühen) oder Decopatch-Klarlack (zum streichen) lackieren. 
  2.  Styroporkugel mit Heisskleber am Tontöpfchen festkleben.
  3. Augen (FunnyEyes oder Wackelaugen) und Nase (Perle oder Pompom) mit Cementit ankleben.
  4. Haare glatt: Wollfänden mit Cementit auf den Styroporkopf kleben und beliebig frisieren z.B. Zöpfe flechten usw. Krause Haare: Auf eine Stricknadel (oder Bleistift) Maschen anschlagen, Fäden gut verknüpfen und die Maschen vorsichtig von der Nadel schieben und mit Cementit am Kopf ankleben. 
  5. Brille: Aus einem Stück Aludraht zwei "Loopings" nebeneinander formen (um einen Stift wickeln), die Enden nach hinten abwinkeln und mit Cementit am Styroporkopf ankleben.
  6. Verzierungen, Namen oder kleine Details an Topf und Gesicht können mit DecoMarker aufgemalt werden.


Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für ein Tontopf-Figürchen:
20 xTontöpfchen240.100.100terracotta, Ø 5 cm
20 xStyroporkugeln200.905.300Ø 5 mm
1 xFunny Eyes230.000.7000200 Stk.
 1 xWackelaugen230.000.500ca. 100 Stk.
 2 xUniversallack312.900.100300 ml, seidenglanz; zum sprühen
 1 xDecopatch-Klarlack342.400.10090 g, zum streichen
 1 x Pompoms200.010.800ca. 180 Stk. Ø 15-20 mm
 1 x Rundperlen200.064.500ca. 200 Stk. in 10 Farben, Ø 11-19 mm
 1 x Wolle201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g
 1 x Aludraht200.017.00010 x 3 m, Ø 1 mm, 10 Farben
Creall Acryl312.610.+Nr..005 = zitronengelb
.009 = orange
.011 = rot
.024 = lavendel
.025 = violett
.032 = blau
.035 = türkis
.042 = ultramarin
.051 = hellgrün
.052 = grün;
.060 = ocker
.067 = siena
.081 = weiss
.086 = rosa
.087 = hellblau
.099 = schwarz
DekoMarker310.208.+Nr..001 = schwarz
.002 = rot
.003 = blau
.004 = grün
.005 = gelb
.006 = orange
.007 = braun
.008 = violett
.009 = pink
.049 = weiss
.054 = silber
.053 = gold


Bastelrezept als PDF

Montag, 21. November 2016

Kaktustopf

Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Tontöpfchen
  • Watte-Halbkugeln
  • Watte-Eier
  • Acrylfarbe
  • Universallack oder Decopatch-Klarlack
  • PearlMaker
  • Blumenpailletten
  • evtl. DecoMarker

Werkzeug:
  • Heissklebepistole
  • Cementit
  • Pinsel


Anleitung:
  1. Tontöpfchen mit Acrylfarbe bemalen, trocknen lassen und anschliessend mit Universallack (zum sprühen) oder Decopatch-Klarlack (zum streichen) lackieren. Feine Verzierungen oder Details nach dem lackieren mit DekoMarker aufmalen.
  2. 1 Watte-Halbkugel Ø 50 mm, 1–2 kleine Watte-Halbkugeln, 1–2 kleine Watte-Eier mit grüner Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen. 
  3. Die grosse Halbkugel mit Heissleim am Topf festkleben. Die kleinen Teile in der gewünschten Anordung ebenfalls mit Heissleim festkleben.
  4. Die Stacheln des Kaktus' mit PearlMaker auftupfen und trocknen lassen. Mit dem PearlMaker sparsam und evtl. in Etappen arbeiten. Wird zuviel aufgetragen, zerfliessen die Stacheln. 
  5. Sind die Stacheln getrocknet, können Blumenpailletten als Blüten aufgeklebt werden (Cementit). 


Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Kranz: 
20 xTontöpfchen240.100.100terracotta, Ø 5 cm
1 xWatte-Halbkugeln232.200.200100 Stk. in 4 Grössen
1 xWatte-Eier232.200.10050 Stk., in 4 Grössen
 5 xPearlMaker312.012.203weiss
 2 xUniversallack312.900.100300 ml, seidenglanz; zum sprühen
 1 xDecopatch-Klarlack342.400.10090 g, zum streichen
 1 x Blumenpailletten200.007.100ca. 250 g, Ø 7-20 mm
Creall Acryl312.610.+Nr..005 = zitronengelb
.009 = orange
.011 = rot
.024 = lavendel
.025 = violett
.032 = blau
.035 = türkis
.042 = ultramarin
.051 = hellgrün
.052 = grün;
.060 = ocker
.067 = siena
.081 = weiss
.086 = rosa
.087 = hellblau
.099 = schwarz
DekoMarker310.208.+Nr..001 = schwarz
.002 = rot
.003 = blau
.004 = grün
.005 = gelb
.006 = orange
.007 = braun
.008 = violett
.009 = pink
.049 = weiss
.054 = silber
.053 = gold


Bastelrezept als PDF

Dienstag, 1. November 2016

Sternlichterkette


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • AquaTint Effektpapier rund
  • Aquatint-Farben
  • Stoff-Steif
  • Moosgummi
  • Lichterkette (indoor)

Werkzeug:
  • Tropf-Pipetten evtl. Pinsel
  • Schere
  • Niedrige Gläser oder Becher
  • Frischhaltefolie
  • Plastikunterlage
  • Gummibänder
  • Leim z.b. Cementit

Anleitung:
  1. Effektpapier-Rondellen in der Mitte falten, dann dritteln und abschneiden => siehe Abb. rechts. Auffalten und AquaTint mittels Pippette auf den entstandenen Stern träufeln (wasserdichte Unterlage verwenden!) und trocknen lassen. (Wird zusätzlich mit Wasser betropft oder vorgenätzt, werden die Farben heller und fliessen noch besser!)
  2. Gläser oder Becher mit Frischhaltefolie einwickeln.
  3. Reichlich Stoffsteif mit einer Pipette (diese Pippette nur für Stoffsteif benutzen) auf den trockenen Stern auftragen, etwas abtropfen lassen und den Stern über das Glas stülpen. Etwas in Form zupfen, mit einem Gummiband fixieren und trocknen lassen. 
  4. Aus Moosgummi 60 Rondellen mit ungefähr Ø 2,5 cm ausschneiden.
  5. Von 40 der 60 Rondellen jeweils 2 der Rondellen aufeinanderkleben (=20 Stk.) und mit dem Cutter einen kleinen Schlitz in die Mitte schneiden, damit später das Lämpchen durchgeführt werden kann. Bei den restlichen 20 Rondellen und den getrockneten Sternen ebenfalls in der Mitte ein kleines Kreuz einschneiden.
  6. Die Einzelteile nun wie in der Abbildung gezeigt auf die Lämpchen stecken und mit Leim verkleben.

Für eine Klasse mit 20 Kindern benötigen Sie:
20Lichterketten113.111.000LED, warmweiss, 20 Lämpchen
3-4Stoffsteif312.710.0000,5 l
4-5Effektpapier rund212.141.600100 Blatt., Ø23 cm
1Moosgummiplatten217.000.40030 x 40 cm, 20 Stk. in 20 Farben
Aquatint, 50 ml312.050.+Nr..002 = hellblau
.003 = dunkelblau
.011 = hellrot
.012 = dunkelrot
.021 = hellgrün
.022 = dunkelgrün
.030 = gelb
.033 = ocker
.037 = orange
.040 = braun
.053 = magenta
.056 = violett
.063 = schwarz
.066 = weiss
.070 = gold
.074 = silber


Bastelrezept als PDF

Dienstag, 23. August 2016

Origamifische


Material: gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen
  • Faltpapier
Werkzeug:
  • Leimstift
  • Filzstift 

Anleitung:
Gemäss der jeweiligen Schritt-für-Schritt-Anleitung im PDF falten. Pro Fischart ist eine einzelne Seite der Anleitung reserviert.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Fisch
1 xFaltpapier212.835.199100 Blatt, 10 Intensivfarben, 20 x 20 cm oder
  212.835.59915 x 15 cm oder
  212.836.89910 x 10 cm
1 xWackelaugen230.000.500Ø 7 mm
  230.000.510Ø 10 mm
  230.000.520Ø 12 mm
  230.000.80010 x 7 mm oval
Bastelrezept als PDF

Aquatintfischlichterkette


Material: gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen
  • AquaTint
  • AquaTint Effektpapier rund
  • Lichterkette
  • Moosgummi
  • Leim z.B. Cementit
  • Universal Sprühlack
  • Wackelaugen

Werkzeug:
  • Pinsel / Pipette
  • Wasserdichte Malunterlage
  • Schere + Cutter
  • Bostitch
  • Leimstift & Cementit
Anleitung
Aquatint-Effekt-Papier mittels Pipette/Pinsel mit AquaTint beträufeln/bemalen (wird zusätzlich mit Wasser beträufelt werden die Farben etwas heller und fliessen besser ineinander).
Nun die Schritt-für-Schritt-Anleitung im PDF umsetzen.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für 20 Lichterketten:
20xLichterkette113.111.000LED, 20 Lämpchen, für den Innenbereich, inkl. vRG
4x AquaTint Effektpapier212.141.200100 Blatt, Ø 23 cm
1x Moosgummiplatten217.000.40030 x 40 cm, 20 Stk. in 20 Farben
4 Universallack312.900.100seidenglanz (oder 312.900.110 = matt)
AquaTint312.050.+ Farbnr..002 hellblau; .003 dunkelblau; .011 hellrot; .012 dunkelrot; .021 hellgrün; .022 dunkelgrün; .030 gelb; .033 ocker; .037 orange; .040 braun; .053 magenta; .056 violett; .063 schwarz; .066 weiss; .070 gold; .074 silber
Tropfpipetten119.701.0006 Stück
Bastelrezept als PDF

Flecht-Fische


Material: gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen
  • Flechtstreifen oder Tonzeichenpapier

Werkzeug:
  • Schere und Cutter
  • Schneideunterlage
  • Schwarzer Stift
  • Leimstift
Anleitung
Die Fische gemäss der Anleitung im PDF falten.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Fisch:
1 x    Flechtstreifen     213.406.300    200 Stk., 10 Farben, 2 x 50 cm        oder
1 x     Flechtstreifen    213.406.200    200 Stk.. 10 Farben, 1,5 x 50 cm

Bastelrezept als PDF

Montag, 15. Februar 2016

Blumen-Lichterkette


Material: (hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • AquaTint Effektpapier-Blumen
  • Aquatint-Farben
  • Stoff-Steif
  • Moosgummi selbstklebend
  • Lichterkette (indoor)

Werkzeug:
  • Tropf-Pipetten
  • evtl. Pinsel
  • Schere
  • Gläser oder Becher
  • Frischhaltefolie
  • Plastikunterlage
  • Gummibänder



Anleitung:
Bitte auf einer Plastikunterlage (Plastiktüte o.ä.) arbeiten!
  1. AquaTint mittels Pippette auf die Blumen (AquaTint Effektpapier-Blumen) träufeln und trocknen lassen. (Wird zusätzlich mit Wasser betropft oder vorgenätzt, werden die Farben heller und fliessen noch besser!)
  2. Gläser oder Becher mit Frischhaltefolie einwickeln.
  3. Reichlich Stoffsteif mit einer Pipette (diese Pippette nur für Stoffsteif benutzen) auf die getrocknete Blume auftragen, etwas abtropfen lassen und die Blume über das Glas stülpen. Etwas in Form zupfen, mit einem Gummiband fixieren und trocknen lassen. 
  4. Aus selbstklebendem Moosgummi 20 Rondellen mit ungefähr Ø 3–4 cm (Blütenkelch) und 40 Rondellen mit Ø 2 cm ausschneiden.
  5. Jeweils 2 der kleinen Rondellen aufeinanderkleben und mit dem Cutter einen kleinen Schlitz in die Mitte schneiden, damit später das Lämpchen durchgeführt werden kann. Bei den grossen Rondellen und den getrockneten Blumen ebenfalls in der Mitte ein kleines Kreuz einschneiden.
  6. Die Einzelteile nun wie in der Abbildung gezeigt auf die Lämpchen stecken.
  7. Moosgummiteile gut andrücken. 


Für eine Lichterkette mit 20 Lämpchen benötigen Sie:
1Lichterketten113.111.000LED, warmweiss, 20 Lämpchen
1Stoffsteif312.710.0000,5 l
1Effektpapier-Blumen212.141.60080 Stk.
1Moosgummiplatten217.003.000selbstklebend, 20 x 30 cm, 15 Farben
Aquatint, 50 ml312.050.+Nr..002 = hellblau .003 = dunkelblau .011 = hellrot .012 = dunkelrot. 021 = hellgrün .022 = dunkelgrün .030 = gelb .033 = ocker .037 = orange .040 = braun .053 = magenta .056 = violett .063 = schwarz .066 = weiss .070 = gold .074 = silber



Bastelrezept als PDF

Samstag, 13. Februar 2016

Filz-Schmetterlinge


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Bastelfilz
  • Starker Näh- oder Nylonfaden
  • Blumenstäbe
  • Biegeplüsch

Werkzeug:
  • Schere
  • Seitenschneider
  • Nähnadel



Anleitung Filzschmetterling:
  1. Jeweils einen grossen (Ø ca. 10 cm) und einen kleineren (Ø ca. 8 cm) Kreis aus Filz ausschneiden.
  2. Beide Kreise in der Mitte auffädeln.
  3. Die Rondellen durch vorsichtiges zusammenziehen raffen, den Faden einige Male umwickeln und verknoten.
  4. Ein Stück Biegeplüsch um die Mitte schlingen, die Enden zusammendrehen und zu Fühlern formen.
  5. Auf einen Blumenstab stecken und mit etwas Leim fixieren. Oder als Girlande auffädeln. Oder ans Mobile hängen…




Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Schmetterling: 
1Bastelfilz 260.006.500140 g, Viscose, 10 Bogen in 10 Farben
1Biegeplüsch200.002.300Ø 9 mm, 100 Stk. in 11 Farben
1Nylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1Blumenstäbe200.220.600ca. 200 Stk.



Bastelrezept als PDF

Freitag, 12. Februar 2016

Spitze Blüttenblätter

Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Organza, Tüll oder Stoffreste
  • Starker Näh- oder Nylonfaden
  • Pompoms und/oder Styroporscheiben
  • Blumenstäbe
  • Filzschmetterlinge
  • Zierbänder
  • Acrylfarbe
  • Wackelaugen 

Werkzeug:
  • Schere
  • Leim z.B. Cementit
  • Nähnadel
  • evtl. Klebestreifen



Anleitung Blume mit spitzen Blütenblättern:
Dünne Stoffe eignen sich besonders gut für die Blütenblätter, da sie sich leicht zusammenziehen lassen. Natürlich lassen sich auch dickere Stoffe wie Jeans verarbeiten, dafür benötigt es lediglich etwas mehr Kraft und der Durchmesser der Kreise sollte über 10 cm sein. Dünnere Stoffe wie Organza und Tüll lassen sich auch in kleinerem Format, bzw. mit kleineren Rondellen herstellen.
  1. 5 Rondellen aus Stoff ausschneiden.
  2. Rondellen zweimal zusammenfalten (vierteln).
  3. Die Viertel auf der runden Seite mit starkem Näh- oder Nylonfaden auffädeln.
  4. Den Faden vorsichtig zusammenziehen, die einzelnen Blütenblätter in Form zupfen und den Faden verknoten.
  5. Pompom oder mit Acrylfarbe bemalte Styroporlinse an die Blüte kleben, Blumenstab einstecken und mit wenig Leim fixieren.
  6. Blumenstab mit Zierband umwickeln (alternativ mit Acrylfarbe bemalen), das Ende mit etwas Leim bestreichen und festkleben, oder mit einem Klebestreifen fixieren.
  7. Zur Verzierung die Blüte mit Filzschmetterlingen, Wackelaugen, PearlMaker usw. schmücken.




 Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Blume pro Kind:
1Organza200.018.0008 x 10 m und/oder
1Tüll200.018.10010 x 5 m
1Nylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1Blumenstäbe200.220.600ca. 200 Stk.
1Zierbänder200.002.7101 kg Bänder div. Längen/Breiten/Farben/Muster
1Pompom200.010.800ca. 180 Stk. und/oder
1Styroporscheiben200.907.000595 Stk. in 3 Grössen
Wackelaugen230.000.800 10 x 7 mm, oval
230.000.500Ø 7 mm rund
230.000.510Ø 10 mm rund
230.000.520Ø 12 mm rund
Pearl Maker312.012+ Farb-Nr..203 weiss; .210 gelb; .222 rot; .225 orange; .229 pastell pink; .240 pastell grün; .243 pastell türkis; .247 dunkelgrün;.251 pastell blau; .255 dunkelblau; .260 pastell lila.274 gold; .275 silber; .285 anthrazit
Acrylfarbe312.610 + Farb-Nr..005 zitronengelb; .009 orange; 051. hellgrün; .052 grün
1Filzschmetterlinge200.018.400160 Stk. in 2 Designs und 6 Farben



Bastelrezept als PDF

Donnerstag, 11. Februar 2016

Runde Stoffblumen



Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Organza, Tüll oder Stoffreste
  • Starker Näh- oder Nylonfaden
  • Pompoms und/oder Styroporscheiben
  • Blumenstäbe
  • Filzschmetterlinge
  • Zierbänder
  • Acrylfarbe
  • Wackelaugen 

Werkzeug:
  • Schere
  • Leim z.B. Cementit
  • Nähnadel
  • evtl. Klebestreifen



Anleitung Blume mit runden Blütenblättern:
  1. 4 Herzen aus Stoff ausschneiden, horizontal zusammenfalten und dem Falz entlang auffädeln.
  2. Faden zusammenziehen, die einzelnen Blütenblätter in Form zupfen und den Faden verknoten. 
  3. Pompom oder mit Acrylfarbe bemalte Styroporlinse in die Blüte kleben. 
  4. 2–3 Zierbandstücke schräg anschneiden und auf den Blumenstab stecken. Den Blumenstab in die Blüte stecken und mit etwas Leim fixieren.
  5. Blumenstab mit Zierband umwickeln (alternativ mit Acrylfarbe bemalen), Ende mit etwas Leim bestreichen und festkleben. 
  6. Zur Verzierung die Blüte mit Filzschmetterlingen, Wackelaugen, Pearl-Maker usw. schmücken.



 Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Blume pro Kind:
1Organza200.018.0008 x 10 m und/oder
1Tüll200.018.10010 x 5 m
1Nylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1Blumenstäbe200.220.600ca. 200 Stk.
1Zierbänder200.002.7101 kg Bänder div. Längen/Breiten/Farben/Muster
1Pompom200.010.800ca. 180 Stk. und/oder
1Styroporscheiben200.907.000595 Stk. in 3 Grössen
Wackelaugen230.000.800 10 x 7 mm, oval
230.000.500Ø 7 mm rund
230.000.510Ø 10 mm rund
230.000.520Ø 12 mm rund
Pearl Maker312.012+ Farb-Nr..203 weiss; .210 gelb; .222 rot; .225 orange; .229 pastell pink; .240 pastell grün; .243 pastell türkis; .247 dunkelgrün;.251 pastell blau; .255 dunkelblau; .260 pastell lila.274 gold; .275 silber; .285 anthrazit
Acrylfarbe312.610 + Farb-Nr..005 zitronengelb; .009 orange; 051. hellgrün; .052 grün
1Filzschmetterlinge200.018.400160 Stk. in 2 Designs und 6 Farben



Bastelrezept als PDF

Mittwoch, 10. Februar 2016

Einfache Häkelblüte

 


Material: (hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Wolle oder Garn

Werkzeug:
  • Häkelnadel
  • Schere
  • Sticknadel



Anleitung einfache Blüte:

  1. 10 FM in Fadenschlinge häkeln, Schlinge zusammenziehen und mit 1 KM schliessen. (Abb. 1+2)
  2. *1 KM in die erste FM, 10 LM, 1 KM in die nächste FM*; * bis* wiederholen bis 5 Luftmaschenbögen für die Blütenblätter gehäkelt sind (Abb. 3)
  3. In jeden Luftmaschenbogen werden nun die Blütenblätter wie folgt gehäkelt:
    1 FM, 1 HStb, 11 Stb., 1 HStb, 1 FM (Abb. 5+6). Nach den letzten Blütenblatt die Runde mit 1 KM schliessen, 





      Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Blüte: 
      1Baumwollgarn Sortiment 201.002.60020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4) oder
      1Acrylgarn Sortiment 201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4) oder
      1Acrylgarn Sortiment 201.002.00022 Knäuel in 11 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 5)



      Bastelrezept als PDF

      Dienstag, 9. Februar 2016

      Doppelte Häkelblumen


      Material: (hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
      • Wolle oder Garn

      Werkzeug:
      • Häkelnadel
      • Schere
      • Sticknadel



      Anleitung einfache Blume 3D mit 8 Blättern:
      1. 15 FM in Fadenschlinge häkeln, mit 1 KM schliessen. (Abb 1+2)
      2. 5 LM (Erhöhungsluftmaschen); in jeweils jede zweite M nun 1 Stb. mit anschliessend 2 LM häkeln; die Runde dann mit 1 KM in die zweite der Erhöhungs-Luftmaschen schliessen (Abb. 3)
      3. 4 LM, *1 FM ins erste Stäbchen (Abb. 4); Arbeit nun (zur Linken Seite) wenden und 5 Stb. in diesen Maschenbogen häkeln; Arbeit zurückdrehen und 5 Stb. unter das erste Stb. der Vorrunde häkeln (Abb. 6); 1 KM ins nächste Stb. der Vorrunde (Abb. 7); 4 LM*; 1 FM ins nächste Stäbchen der Vorrunde (Abb. 8)
      4. Schritte von * bis * wiederholen bis alle 8 Blütenblätter gehäkelt sind. (Abb.9)
      5. Runde mit einer KM schliessen. Faden abschneiden und vernähen. 



      Anleitung einfache Blume 3D mit 6 Blättern:

      1. 5 Luftmaschen häckeln. (Abb. 1)
      2. Mit 1 KM in die erste LM zu einem Kreis schliessen. (Abb. 2)
      3. 1 LM, 11 FM in den Kreis arbeiten; 1 KM in die erste FM. (Abb.3) 
      4. 4 LM; 5 DStb in die nächste FM ohne jeweils den letzten Überschlag abzuhäkeln (Abb. 4–6), erst beim 5ten DStb werden alle miteinander abgehäkelt (Abb. 7); 4 LM (Abb. 8); 1 FM in die nächste FM der Vorrunde (Abb.9) diese Schritte für weitere 4 Blütenblätter wiederholen und Runde mit einer KM schliessen, Faden abschneiden und vernähen. (Abb. 10) 





        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Blume: 
        1Baumwollgarn Sortiment 201.002.60020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4) oder
        1Acrylgarn Sortiment 201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4) oder
        1Acrylgarn Sortiment 201.002.00022 Knäuel in 11 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 5)



        Bastelrezept als PDF

        Montag, 8. Februar 2016

        Blumenwiesen-Kranz


        Material: (hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
        • Styroporhalbring
        • Wolle in Grün
        • Moosgummi-Blumenperlen
        • Stecknadeln
        • Bastelfilz
        • Biegeplüsch
        • starker Faden oder Nylonfaden

        Werkzeug:
        • Schere
        • Seitenschneider
        • Nähnadel



        Anleitung:
        1. Kranz mit Wolle kreuz und quer (nicht deckend) umwickeln.
        2. Im unteren Teil einige Moosgummi-Blumenperlen aufstecken.
        3. Filzschmetterling: Jeweils einen Grossen (Ø ca. 8 cm) und einen kleineren (Ø ca. 6 cm) Kreis aus Filz ausschneiden. 
        4. Beide Kreise in der Mitte auffädeln.
        5. Durch vorsichtiges zusammenziehen die Rondellen raffen, den Faden einige Male umwickeln und verknoten. 
        6. Ein Stück Biegeplüsch um die Mitte schlingen, die Enden zusammendrehen und als Fühler formen. 
        7. Schmetterlinge mit jeweils 2 bis 3 Stecknadeln am Kranz fixieren, oder mit Kleber anleimen.  



        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Kranz: 
        20Styroporhalbkranz 200.907.700Ø 25 cm
        7Wollgarn grün201.000.00850 g, 92 m
        2Moosgummi-Perlen 200.066.200756 Stk. in verschiedenen Formen
        1Stecknadeln200.204.90018 mm, 50 g, ca. 750 Stk.
        1Bastelfilz 260.006.500140 g, Viscose, 10 Bogen in 10 Farben
        1Biegeplüsch200.002.300Ø 9 mm, 100 Stk. in 11 Farben
        1Nylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm



        Bastelrezept als PDF

        Sonntag, 7. Februar 2016

        Origami-Schmetterlinge


        Material: (hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
        • Faltpapier
        Werkzeug:
        • Falzbein



        Anleitung Origami Schmetterling:
        1. Faltpapier in die Hälfte falten, öffnen, um 90° drehen und nochmals zur Hälfte falten. (Abb. 1)
        2. Faltpapier wenden und Ecke auf Ecke falten, öffnen, um 90° drehen und erneut Ecke auf Ecke falten. (Abb. 2)
        3. Seiten nach innen klappen. (Abb. 3)
        4. Linke und rechte untere Spitze des Dreiecks auf die obere Ecke falten. (Abb. 4)
        5. Wenden und um 90° drehen. Untere Spitze nach oben falten (Abb. 5) und die überstehende Ecke nach hinten umknicken (Abb. 6).
        6. Die Hälften in der Mitte zusammenfalten (nach hinten). (Abb. 7). Schmetterling wenden und auf die Flügel stellen (Abb. 8) oder als Mobile auffädeln. 



        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Schmetterling: 
        1Faltpapier 212.836.89910 x 10 cm, 100 Blatt, 10 Intensivfarben, 65g/m2 oder
        1Faltpapier 212.835.59915 x 15 cm, 100 Blatt, 10 Intensivfarben, 65g/m2 oder
        1Faltpapier 212.835.19920 x 20 cm, 100 Blatt, 10 Intensivfarben, 65g/m2
        1Falzbein346.000.000Länge, ca. 16 cm


        Bastelrezept als PDF

        Samstag, 6. Februar 2016

        Häkelblumen-Tasche



        Material: gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen
        • Tasche
        • Baumwollgarn
        • Knöpfe
        • Textilstift

        Werkzeug:
        • Häkelnadel
        • Schere
        • Sticknadel 



        Anleitung: Diese bunte Tasche ist mit gehäkelten Blumen-Rondellen in verschiedenen Grössen verziert.
        Gras und Blumenstiele sind mit Stoffkreide aufgemalt.

        Grundanleitung Rondellen:
        Gearbeitet wird in Runden und nur in festen Maschen.
        1.    6 FM zu einem Fadenkreis häkeln.
        2.    1 LM, dann jede Masche verdoppeln (=12 M), mit 1 KM Runde schliessen.
        3.    1 LM, jede zweite Masche verdoppeln (=18 M), mit 1 KM Runde schliessen.
        4.    1 LM, jede dritte Masche verdoppeln (= 24 M), 1 KM Runde schliessen.
        5.    1 LM, jede vierte Masche verdoppeln (= 30 M), 1 KM
        Je nach gewünschter Grösse der Rondelle wird nach diesem Prinzip weitergehäkelt. In jeder Runde wird der Abstand der zu verdoppelnden Maschen um eine Masche erweitert. Damit die Rondellen nicht "eckig" werden ist es nötig, dass bei der Maschenzugabe (Verdoppelung) versetzt gearbeitet wird.
        Die Rondellen werden anschliessend in Kontrastfarbe mit dem Schlingenstich umstickt und erhalten einen bunten Knopf in die Mitte. Die gehäkelten Rondellen nach Wunsch auf der Tasche platzieren und mit einer Stecknadel fixieren. Mit Stoffmalfarbe die Blumenstiele und gewünschten Details aufmalen. Rondellen entfernen und die Farbe nach Herstellerinfo einbügeln. Die Rondellen auf der Tasche annähen.



        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Tasche: 
        20Taschen200.040.500mit langen Griffen
        1Baumwollgarn Sortiment 201.002.60020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4)
        1Knöpfe200.005.8001 Kg, Mischpackung
        Textilstift Edding310.206.+ Nr..004 grün; .005 gelb; .006 orange; .009 rosa; .002 rot; .008 violett; .003 blau; .007 braun; .001 schwarz



        Bastelrezept als PDF

        Freitag, 5. Februar 2016

        Pompon-Küken


        Material: hier im Pro-Spiel Webshop bestellen
        • Wolle in gelb + weiss
        • Funny Eyes
        • Biegeplüsch
        • Tonzeichenpapier

        Werkzeug:

        • Pompon-Maker
        • Schere 



        Anleitung Küken:
        1. Einen auslaufenden Block mit weisser Wolle auf einen Pompon-Maker wickeln (Schritt 1 im Schema).
        2. Die restliche Form auslaufend mit gelber Wolle umwickeln (Schritt 2).
        3. Form mit einem letzten auslaufenden weissen Block füllen (Schritt 3).
        4. Zweite Hälfte genau gleich wickeln, Schablone zusammenfügen, aufschneiden, mit langem Faden (als Aufhänger stehen lassen) abbinden und Schablone entfernen.
        5. Den Pompon mit einer (scharfen!) Schere leicht eiförmig schneiden.
        6. Schnabel aus Tonzeichenpapier ausschneiden und zusammen mit den FunnyEyes am Pompon ankleben.
        7. Beine aus Biegeplüsch formen, mit Leim versehen und in den Pompon stecken.
        8. Nach Belieben eine Feder mit etwas Leim versehen und einstecken.




        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für ein Küken:  

        Pompon-Maker 200.250.5004 Stück, in 4 Grössen oder
        2Pompon-Vorlage200.250.50010 Rondellen aus Karton à 3,5 / 5,5 / 7 / 9 cm
        1Acrylgarn Sortiment 201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g
        1Biegeplüsch200.002.300Ø 9 mm, 100 Stk
        1Funny Eyes230.000.700200 Stk.
        1Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2
        1Putenmollen bunt119.120.000Federn Länge 6−10 cm



        Bastelrezept als PDF

        Donnerstag, 4. Februar 2016

        Pompon-Zitrone


        Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
        • Wolle in gelb + weiss

        Werkzeug:

        • Pompon-Maker
        • Schere 



        Diese frechen Früchtchen haben wir im Netz für Sie gefunden.
        Unter www.mrprintables.com finden sich viele tolle Ideen für Pompons aller Art.
        Schauen Sie selbst mal rein!! Eine kleine Kostprobe haben wir hier für Sie ausprobiert und eine deutsche Anleitung erstellt



        Anleitung Zitrone:
        1. Erste Hälfte des Pompon-Makers mit einer Lage weisser Wolle einwicklen am Rand beidseitig etwas Platz frei halten (Schritt 1 im Schema).
        2. Zwei Blöcke mit gelber Wolle wickeln (Schritt 2).
        3. Eine Lage weiss darüber wickeln (Schritt 3).
        4. In die Mitte einen dritten Block in gelb wickeln (Schritt 4).
        5. Nochmals mit weiss überwickeln (Schritt 5).
        6. Mit gelb alles überwickeln bis die Schablone gefüllt ist (Schritt 6).
        7. Zweite Hälfte komplett in gelb wickeln, Schablone zusammenfügen, Wolle durchschneiden und abbinden.
        8. Den Pompon mit einer (scharfen!) Schere in Form schneiden, wobei die 1. Hälfte mit den "Schnitzen" möglichst flach geschnitten wird.




        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Zitrone: 
        1Acrylgarn Sortiment 201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g
        Pompon-Maker 200.250.5004 Stück, in 4 Grössen: 3,5 / 5,5 / 7 / 9 cm



        Bastelrezept als PDF

        Mittwoch, 3. Februar 2016

        Pompon-Erdbeere


        Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
        • Wolle in rot + grün

        Werkzeug:

        • Pompon-Maker
        • Schere 



        Diese frechen Früchtchen haben wir im Netz für Sie gefunden.
        Unter www.mrprintables.com finden sich viele tolle Ideen für Pompons aller Art.
        Schauen Sie selbst mal rein!! Eine kleine Kostprobe haben wir hier für Sie ausprobiert und eine deutsche Anleitung erstellt



        Anleitung Erdbeere:
         
        1. Erste Hälfte des Pompon-Makers mit einer Lage roter Wolle einwicklen, am Rand etwas Platz für das grüne Kraut lassen.
        2. In der nächsten Lage einzelne grüne Fäden einwickeln. Diese wiederum mit einer Lage rot überwickeln, wieder grüne Einzelfäden einarbeiten... Diese Schritte immer im Wechsel arbeiten bis die Schablone gefüllt ist.
        3. Den frei gehaltenen Platz am Rand möglichst locker mit grüner Wolle umwickeln, damit die Fäden etwas länger werden.
        4. Zweite Hälfte des Pompon-Makers gleich wickeln, Schablonen zusammenfügen,
        5. Wolle durchschneiden und abbinden.
        6. Den Pompon mit einer (scharfen!) Schere in Form schneiden und die grünen Fäden etwas herauszupfen.





        Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Erdbeere: 
        1Acrylgarn Sortiment 201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g
        Pompon-Maker 200.250.5004 Stück, in 4 Grössen: 3,5 / 5,5 / 7 / 9 cm



        Bastelrezept als PDF