Dienstag, 14. Oktober 2014

Monsterkranz


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Styroporring
  • Styroporscheiben
  • Styroporaufhänger
  • Acrylfarbe
  • Dekokrepp
  • Tüll
  • Kegel
  • Zierbänder
  • Aludraht
  • Perlen
  • Blumenstab
  • Nylonfaden
  • Garn- oder Wolle oder Schnur

Werkzeug:
  • spitzer Bleistift
  • wasserfester schwarzer Filzstift
  • Pinsel
  • Schere
  • Heissklebepistole
  • Bastelkleber
  • Bastelzange

Monster:
Das eine Ende des Dekokrepps mit zwei Stecknadeln am Styroporring befestigen und den
Kranz vollständig einfassen. Das andere Ende wiederum mit zwei Stecknadeln fixieren.
Tüll in quadratische Stücke von etwa 10 x 10 cm schneiden. Die Stücke mit Hilfe eines
spitzen Bleistiftes versetzt in den Styroporring stecken bis der Kranz eine schöne Fülle erhält.
Augen: Auf zwei Styroporscheiben mit schwarzem, wasserfestem Filzstift die Pupillen aufmalen.
Kleine Aludrahtstücke als Wimpern einstecken und mit etwas Bastelkleber fixieren.
Für die Zähne sechs Kegel mit weisser Farbe bemalen, ein Zierband dient als Fliege. Alles mit
Heissleim an den Kranz ­kleben. Rückseitig mit zwei Styroporaufhängern den Faden zum Aufhängen fixieren.

Kleine Spinne:
Eine mittlere Styroporscheibe grün bemalen. Auf zwei kleineren Scheiben Pupillen aufmalen und die Augen mit Bastelkleber direkt an den farbigen Körper kleben. Garn oder Wolle in 8 ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Eine Perle anknüpfen und mit Hilfe einer Nadel oder eines Stüpferlis in den Spinnenkörper schieben, mit Bastelkleber fixieren. Einen Styroporaufhänger in den Rücken drehen und mit einem Nylonfaden versehen. Ein Stück Aludraht um einen Blumenstab wickeln, so dass ein kleiner Lampionstab entsteht. Den Stab in den Kranz stecken und die Spinne am Draht festbinden.



Für eine Klasse mit 20 Kinder benötigen Sie:


20 x Styroporring 200.907.800 Ø 35 cm
209.907.700 Ø 25 cm
2 x Dekokrepp 214.520.599 5 cm breit, 10 m lang
2 x Tüll 200.018.100 10 x 5 m in 10 Farben
1 x Styroporscheiben 200.907.000 595 Stk. in 3 Grössen
4 x Styroporaufhänger 200.204.100 15 Stk.
1 x Creall Acryl Top Deco 312.610.081 weiss, 80 ml
1 x Creall Acryl Top Deco 203.000.700 hellgrün, 80 ml
6 x Kegel, 2 cm 200.217.900 20 Stk.
1 x Zierbänder 200.002.710 1 kg
1 x Aludraht silber 200.017.400 Ø 2 mm, 38 m
1 x Holzperlen 200.072.100 Ø 9 mm, 500 g
1 x Blumenstäbe 200.220.600 ca. 200 Stk.
1 x Nylonfaden 106.005.700 Ø 0,5 mm, 100 m


Bastelrezept als PDF

Dienstag, 19. August 2014

Zugvögel


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Silk Clay
  • Aludraht
  • Funny-Eyes
  • Federn

Werkzeug:
  • Bastelzange mit Seitenschneider
  • Schere
  • Cementit
  • Stüpferli

Anleitung Zugvögel:
Kopf und Schnabel aus Silk Clay formen und zusammenkleben.
Funny-Eyes einstecken und trocknen lassen.
Körper aus Silk Clay formen und ebenfalls trocknen lassen.
Je nach Grösse kann dies mehrere Tage dauern.
Beine, Füsse und Hals aus Aludraht formen.
Die getrockneten SilkClay-Teile mit einem Stüpferli vorlochen, Beine und Hals einstecken.
Zur Dekoration (Flügel oder Haube) können Federn eingesteckt (vorlochen) oder angeklebt werden.

KLASSENSATZ (für 20 Kinder)
1 xSilk Clay 200.106.200 kräftig, je 10 Farben à 40 g
200.106.300 pastell, je 10 Farben à 40 g
1 xAludraht200.017.100 20 m, rot
200.017.200 20 m, blau
200.017.300 38 m, gold
200.017.400 38 m, silber
1 xFunny-Eyes230.000.700200 Stk.
1 xPutenfedern bunt119.120.000L 6–10 cm, 100–120 Stk.
1 xPerlhuhnfedern119.120.900L 4–7 cm, 90–120 Stk.
1 x Fasanenfedern bunt119.120.700L 4–7 cm, 90–120 Stk.


Bastelrezept als PDF


Montag, 18. August 2014

Paradiesvoegel


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Ballone
  • Gipsbinden
  • Styroporkugeln
  • Kegel
  • SilkClay
  • Acrylfarbe
  • Tonzeichenpapier
  • Federn
  • Zahnstocher 

Werkzeug:
  • Schere
  • Schale für Wasser
  • Pinsel
  • Heissklebepistole
  • Cementit 

Anleitung:
Ballon auf gewünschte Grösse aufblasen.
Gipsbinden in handliche Stücke schneiden, kurz ins Wasser tauchen und in zwei bis drei Schichten am Ballon feststreichen. Sobald der Gips komplett ausgetrocknet ist, den Ballon vorsichtig aufstechen, Luft entweichen lassen und langsam aus der Gipsform herausziehen.
Die Gipsform mit Acrylfarbe bemalen und mit Pearl-Maker verzieren.
Mit schwarzem Stift, Pearl-Maker oder Acrylfarbe schwarze Pupillen auf zwei Styroporkugeln malen. Für die Wimpern Fransen in einen Tonzeichenpapierstreifen schneiden und mit Cementit aufkleben. Die Augen mit Heisskleber am Gipskörper befestigen.
Schnabel: Einen Karton-Kegel in der gewünschten Farbe bemalen, trocknen lassen und ebenfalls mit Heisskleber am Körper fixieren. Als Flügel werden Federn seitlich angeklebt.
Vogelbeine: aus jeweils zwei langen Tonzeichenpapier-Streifen (ca. 1,5 x  42 cm ) eine Hexentreppe flechten und mit Heisskleber an den Körper kleben. Füsse aus SilkClay formen, über Nacht trocknen lassen und mit Heisskleber an den Beinen fixieren.
Aufhängen: Faden an einem Zahnstocher festbinden und diesen komplett durch die Öffnung auf dem Kopf schieben. Am Faden ziehen bis sich der Zahnstocher quer stellt und arretiert. Die Öffnung kann mit einer Haube aus Federn kaschiert werden.

KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1 xBallone109.000.200Ø 15 cm, 1000 Stk.
8–9 xGipsbinden200.104.80010 cm x 5 m 
1 xKegelsortiment200.217.80050 Stk. von 4–20 cm, 5 Grössen à 10 Stück
40 xStyroporkugeln200.905.100Ø 3 cm
1 xCreall-Sortiment Top Deco312.610.0006 Farben à 80 ml
1 xCreall Pearl Set312.601.0006 Farben à 80 ml, mit Perlenglanz
1 xPutenfedern bunt119.120.000L 6–10 cm, 25 g = 100–120 Stk.
1 xSilk Clay 200.106.200 kräftig, je 10 Farben à 40 g
200.106.300 pastell, je 10 Farben à 40 g
1 xTonzeichenpapier363.000.300 A3 pastell, je 10 Farben à 10 Bogen
363.000.400 A3 kräftig, je 10 Farben à 10 Bogen
362.734.299A4 schwarz, 100 Blatt
1 xPearl Maker312.012.....


Bastelrezept als PDF

Montag, 11. August 2014

Steckvoegel


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Styroporkugeln
  • Acrylfarbe
  • Wattebällchen
  • Bastelpapier
  • Federn
  • Blumenstäbe
  • Filzstift schwarz z.Bsp. DecoMarker

Werkzeug:
  • Schere
  • Cementit
  • Stüpferli
  • Cutter
Anleitung:
Styroporkugel auf einen Blumenstab stecken, mit Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen.
Vorlagen auf Bastelpapier übertragen und ausschneiden.
Mit DecoMarker Pupillen auf zwei Wattebällchen malen. Für die Wimpern ein Stück schwarzes Bastelpapier (ca. 2 cm breit, Länge je nach Augengrösse) fransig einschneiden. Die Fransen vorsichtig über einen Bleistift ziehen bis diese sich leicht wölben, am Auge festkleben, und die Augen an den Kopf leimen.
Schnabel, Füsse und Flügel (wie bei Wimpern wölben) ausschneiden und am Körper festkleben.
Für die sitzenden Vögel den Blumenstab nach dem Bemalen entfernen und mit dem Cutter ein kleines Stück Styropor abschneiden.

==> Tipp: Nach dem selben Prinzip können Vögel aus Watteeiern (232.200.100) oder Wattekugeln (232.200.000) hergestellt werden.
Wird anstelle von Acrylfarbe AquaTint (312.050.+ Farbnr.) verwendet, erhalten die Vogelkörper schöne Farbverläufe.

20 xStyroporkugel200.905.600Ø 8 cm
200.905.400Ø 6 cm
1 x Wattekugeln232.200.000300 Stk. in 6 Grössen; Ø 12, 15, 20, 24, 30 + 40 mm
1 xBastelpapier362.000.000 A4, 100 Blatt in 25 Farben
1 xCreall Top Deco312.610.0006 Farben à 80 ml und/oder
Creall Pearl Set312.601.0006 Farben à 80 ml, mit Perlenglanz
1 xDecoMarker schwarz310.208.001
1 xPutenfedern bunt119.120.000L 6–10 cm, 25 g = 100–120 Stk., bunt eingefärbt
1 xPerlhuhnfedern119.120.900L 4–7 cm, 5 g = 90–120 Stk. natur & bunt
1 x Fasanenfedern bunt119.120.700L 4–7 cm, 5 g = 90–120 Stk., bunt eingefärbt


Bastelrezept als PDF

Donnerstag, 7. August 2014

Wolldrahtvoegel



Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Aludraht
  • Wollknäuelsortiment
  • Funny-Eyes
  • Kegel 2 cm
  • Farbe
  • Holzperlen in verschiedenen Grössen und Formen
  • Federn

Werkzeug:
  • Schere
  • Bastelzange mit Seitenschneider
  • Sticknadel
  • Cementit

Anleitung:Den Körper aus einem ca. 50 cm langen Aludraht formen (Beispiel Abb. 1+2).
Körper und Kopf mit farbigen Wollfäden umwickeln und bespannen.
Mit Hilfe einer Sticknadel den Faden jeweils ein paar Mal um den Draht wickeln bevor er wieder zur gegenüberliegenden Seite gespannt wird.
Danach Funny-Eyes durch die gespannten Fäden am Kopf stecken und auf der Rückseite mit einer Mutter fixieren.
Für den Schnabel einen Kegel bemalen, trocknen lassen und an den Fäden festkleben.
Flügel aus Draht formen und festbinden.
An Stelle der Drahtflügel können auch Federn angeklebt werden.
Auf einen Wollfaden bunte Holzperlen für Beine und Füsse auffädeln und am Körper anknoten.
Den Vogel mit Federn schmücken und einen Faden zum Aufhängen festknoten.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1 xWollknäuelsortiment201.002.30020 x 50 g, in 20 Farben
1 xAludraht200.017.100 20 m, rot
200.017.200 20 m, blau
200.017.300 38 m, gold
200.017.400 38 m, silber
1 xKegel 2 cm200.217.90020 Stk.
1 xFunny-Eyes230.000.700200 Stk., Ø 18–28 mm
1 xCreall Top Deco312.610.+ Farbnr.80 ml
1 xPutenfedern bunt119.120.000L 6–10 cm, 25 g = 100–120 Stk.
1 xHolzperlen200.072.100rund, Ø 8 mm, 500 g und/oder
1 x Holzperlen 106.006.700ca. 450 Stk., 350 g in verschiedenen Formen und Farben
1 xSticknadeln201.004.60032 Stück


Bastelrezept als PDF

Mittwoch, 6. August 2014

Paillettenvoegel


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Paillettenfolie
  • Bastelpapier
  • Federn
  • Wackelaugen
  • Nylonfaden
  • Blumenstäbe
  • Klebestreifen

Werkzeug:

  • Cementit
  • Schere
  • Stüpferli

Anleitung:
Vorlagen auf die bunt schillernde Paillettenfolie übertragen und ausschneiden.
Schnabel aus Bastelpapier, Flügel und Füsse wahlweise aus Paillettenfolie oder Bastelpapier ausschneiden.
Blumenstab auf der Rückseite mit Cementit ankleben und zusätzlich mit einem Klebestreifen fixieren.
Wackelaugen, Schnabel und Flügel auf der Vorderseite, die Füsse und Federchen für die Haube auf der Rückseite ankleben.

=>  Tipp: Den Blumenstab weglassen und die Vögel mit einem Aufhängefaden versehen. Faden mit Perlen schmücken. Mehrere Vögel zu einer Hängegirlande verknüpfen.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1–2 x Paillettenfolie214.470.50020 Blatt in 10 Farben, 15,8 x 11 cm
1 xWackelaugen230.000.800 oval, 10 x 7 mm, ca. 100 Stk.
230.000.520 Ø 12 mm, ca. 100 Stk.
230.000.510 Ø 10 mm, ca. 100 Stk.
230.000.500 Ø 7 mm, ca. 100 Stk.
1 xBastelpapier362.000.000 A4, 100 Blatt in 25 Farben
1 xPerlhuhnfedern119.120.900L 4–7 cm, ca. 120 Stk., natur & bunt
1 x Fasanenfedern119.120.700L 4–7 cm, ca. 120 Stk., bunt
1 xPutenfedern119.120.000L 6–10 cm, ca. 120 Stk., bunt
1 xBlumenstäbe200.220.600ca. 200 Stk.
1 xNylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1 xHolzperlen200.072.000Ø 4 mm, 300 g
200.072.100Ø 8 mm, 500 g


Bastelrezept als PDF

Dienstag, 5. August 2014

Plueschpapagei


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Biegeplüsch
  • Wackelaugen
  • Bastelpapier
  • evtl. SilkClay
  • Nylonfaden

Werkzeug:
  • Bastelzange
  • Cementit
  • Schere

Anleitung Papagei:
Kopf: 
2–3 Stück Biegeplüsch zu einem Knäuel aufwickeln. Schnabel und Haube aus Bastel-
papier ausschneiden und zusammen mit den Wackelaugen ankleben.
Schwanzfedern und Flügel: Biegeplüsch (in Abb. blau) in der Mitte falten und die Enden zur Schlaufe umbiegen (Abb. 1). Halben Biegeplüsch einer anderen Farbe (in Abb. rot) ebenfalls zur Schlaufe biegen, zwischen die beiden Schlaufen legen (Abb. 2) und mit den überstehenden Enden des ersten Plüschs umwickeln (Abb.3).

Körper: 
Biegeplüsch nach ca. 10 cm zur Handorgel biegen, etwas zusammendrehen und mit einem zweiten Biegeplüsch umwickeln. Die Flügel und den Schwanz mit einem weiteren Stück an den Körper wickeln. Den Körper mit zusätzlichem Biegeplüsch bis zum gewünschten Umfang umwickeln.
Den Kopf mit Cementit am Körper festkleben und Nylonfaden zum Aufhängen anknüpfen.


Anleitung sitzendes Vögelchen:
Kopf:
2 bis 3 Stück Biegeplüsch zu einem Knäuel aufwickeln. Schnabel aus Bastelpapier ausschneiden und mit den Wackelaugen am Kopf ankleben.

Körper: 

Wie bei Kopf, allerdings 1 bis 2 Stück Biegeplüsch mehr aufwickeln. Flügel aus Bastelpapier ausschneiden und mit Cementit ankleben.
Füsse: Aus SilkClay zwei Kegel formen, etwas plattdrücken, das breite Ende mit der Schere zwei mal einschneiden und trocknen lassen.
Körper, Kopf und Füsse mit Cementit zusammenkleben.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

4 x Biegeplüsch200.002.300 Ø 9 mm , 100 Stk.
200.002.310 Ø 14 mm, 100 Stk.
1 x Wackelaugen230.000.800oval, 10 x 7 mm
230.000.500 rund, Ø 7 mm
1 xBastelpapier362.000.000 A4, 100 Blatt in 25 Farben
1 xNylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1 x Silk Clay200.106.30010 Farben pastell à je 40 g


Bastelrezept als PDF


Mittwoch, 23. April 2014

Brummergirlande


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Watteeier und/oder
  • Wattekugeln
  • Wackelaugen
  • Bastelpapier
  • Acrylfarbe gelb und schwarz
  • Nylonfaden
  • Holzperlen
  • Schwarzer Stift z.B. Edding Deco Marker
Werkzeug:
  • Schere
  • Leim
  • Stüpferli
  • Sticknadel

Anleitung:
Watteeier und -kugeln in unterschiedlichen Grössen im gelb/schwarzen Streifenlook bemalen und trocknen lassen.
Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier ankleben, Mund mit schwarzem Stift aufmalen.
Bienen mit einem Stüpferli quer durch den Körper «vorbohren».
Anschliessend abwechslungsweise eine kleine Holzperle als Stopper (verknoten), und eine Biene mit Hilfe der Sticknadel
auf den Nylonfaden auffädeln.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Girlande mit vier Bienen pro Kind:
1–2 x Watte-Eier232.200.10050 Stk., in 4 Grössen
1 x Watte-Kugeln232.200.000 300 Stk., in 6 Grössen
1 x Wackelaugen230.000.500 Ø 7 mm
230.000.510 Ø 10 mm
230.000.520 Ø 12 mm
1 x Acrylfarbe Creall 312.610.005zitronengelb
1 x Acralfarbe Creall 312.610.099schwarz
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben
1 x Nylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1 x Holzperlen200.072.100Ø 8 mm, 500 g
1–2 x Deco Marker310.208.001schwarz, Schriftbreite 2–4 mm


Bastelrezept als PDF

Papierbienenstock


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Papiergarn
  • Styroporeier
  • Wattekugeln
  • Pompoms
  • Bastelpapier
  • Biegeplüsch
  • Wackelaugen
  • schwarzer Stift z.B. Edding Deco Marker

Werkzeug:
  • Cementit
  • Stecknadeln
  • Bastelzange
  • Schere
  • Heissklebepistole

Anleitung:
Die Spitze des Styroporeis abschneiden. Ei auf die Schneidefläche stellen und den oberen Teil mit
Leim bestreichen. Das Papiergarn auf der Spitze mit einer Stecknadel fixieren und spiralförmig um das Ei legen bis die geleimte Fläche bedeckt ist. Das Papiergarn an dieser Stelle mit einer Stecknadel fixieren.
Stück für Stück des Eis mit Leim bestreichen, weiter umwickelen, und jeweils mit Stecknadeln fixiert.
Nach dem Trocknen, können die Stecknadeln wieder entfernt werden.

Biene Variante 1:
Wattekugeln in «Bienenfarben» bemalen, Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier aufkleben.
Biene Variante 2: Ein mittelgrosses Pompom (gelb) mit einem schwarzen Biegeplüschstreifen umwickeln, Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier aufkleben.
Die Bienen mit Heisskleber am Bienenstock befestigen.


20 x Styroporei200.906.200H 6 cm
200.906.300H 8 cm
200.906.400H 10 cm
1 x Papiergarn200.202.900 140 m, Ø 2,5 mm, pastell
1 x Wattekugeln232.200.000300 Stk., Ø 12–40 mm
1 x Wackelaugen230.000.500 Ø 7 mm
230.000.510 Ø 10 mm
230.000.520 Ø 12 mm
1 x Pompoms200.010.800180 Stk., Ø 15–20 mm
1 x Biegeplüsch200.002.300100 Stk., ca. Ø 9 mm
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben
1 x Stecknadeln200.204.90018 mm, ca. 750 Stk.
1 x Edding Deco Marker310.208.001Schriftbreite 1 – 2 mm, schwarz


Bastelrezept als PDF

Ballonbienenstock


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Ballone
  • Fischkleister
  • Zeitungspapier
  • Seidenpapier
  • Wattekugeln
  • Bastelpapier
  • Wackelaugen
  • Acrylfarbe gelb und schwarz

Werkzeug:

  • Klebestreifen und / oder Bastelkleber
  • Schere
  • Heissklebepistole
  • Zahnstocher

Anleitung:
Ballon auf die gewünschte Grösse aufblasen. Zeitungspapier in handliche Stücke reissen.
Kleister gemäss Anleitung auf der Packung anrühren.
Den Ballon mehrlagig mit dem Zeitungspapier komplett bekleistern. Nach dem Trocknen den Ballon aufstechen und entfernen.
Die gekleisterte Fläche gelb bemalen, damit das Zeitungspapier nicht durch das Seidenpapier schimmert.
Das gelbe Seidenpapier in rechteckige Stücke (ca. 4 x 8 cm) schneiden und von unten nach oben ziegelsteinartig mit Klebestreifen oder Bastelleim ankleben. (Je nach Durchmesser des Ballons die Grösse der Papierstücke anpassen: kleinerer Radius => schmalere Papierstücke, grösserer Radius => breitere Papierstücke.)
Aufhängefaden an einen Zahnstocher festbinden und diesen komplett durch die Öffnung schieben. Am Faden ziehen bis sich der Zahnstocher quer stellt und arretiert.

Bienen:
Variante 1: Wattekugeln in «Bienenfarben» bemalen, Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier aufkleben.
Variante 2: Ein mittelgrosses Pompom (gelb) mit einem schwarzen Biegeplüschstreifen umwickeln, Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier aufkleben.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie etwa:
1 x Ballone109.000.00050 Stk.
1 x Fischkleister342.000.045 450 g
6–7 x Seidenpapier214.130.012 gelb
214.130.014goldgelb
1 x Wackelaugen230.000.500Ø 7 mm
230.000.510Ø 10 mm
230.000.520 Ø 12 mm
1 x Wattekugeln weiss232.200.000300 Stk, in 6 Grössen, Ø 12, 15, 20, 24, 30, 40 mm
1 x Acrylfarbe Creall 312.610.005zitronengelb
1 x Acralfarbe Creall 312.610.099schwarz
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben


Bastelrezept als PDF

Dienstag, 22. April 2014

Plueschbrummer


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

Biegeplüsch
Chenilledraht
Watteköpfe
Bastelpapier
Cementit

WERKZEUG

Schere
Bastelzange oder
Seitenschneider

ANLEITUNG
Für den Körper drei einzelne Biegeplüschknäuel formen. (Wie Wolle zu einem kleinen Knäuel wickeln)
Zwei Kleinere, bestehend aus zwei Stück Biegeplüsch und ein Grosses, bestehend aus drei Stück Biegeplüsch.
Die drei Knäuel werden mit Cementit in der Reihenfolge klein/gross/klein/ an den Wattekopf geklebt.

Für die Fühler zwei Löcher mit einem Stüpferli in den Wattekopf stechen. Von zwei ca. 6 cm langen Biegeplüschstücken den Plüsch auf einer Länge von jeweils 5,5 cm mit der Schere zurückschneiden. Mit Leim in die Löcher am Kopf einstecken und in Form biegen. Als Frisur ein 3 cm langes Stück Biegeplüsch mit der Bastelzange zu einer Schnecke biegen und mit Leim befestigen.

Flügel entweder aus Bastelpapier auschneiden und ankleben, oder aus Biegeplüsch um den Körper formen.

Als Aufhängung wird ein Nylonfaden durch den Körper geschoben (evtl. Sticknadel zu Hilfe nehmen) und verknüpft.


KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1-2 x Biegeplüsch 200.002.310 Ø 14 mm, L 50 cm, 100 Stk. in 11 Farben
1-2 x Chenilledraht Animal 200.002.500 Länge 30 cm, 25 Stk.
1-2 x Chenilledraht metallic 200.002 + Farb-Nr. je 10 Stk. à 50 cm
2 x Wattekopf 232.100.000 Ø 30 mm, 10 Stk.
1 x Bastelpapier 362.000.000 100 Blatt, A4, in 25 Farben, 130 g/m2
1 x Nylonfaden 106.005.720
2 x Cementit 342.002.100 100 g
Bastelrezept als PDF

Freitag, 7. März 2014

Siegerkranz


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Styroporhalbring
  • Tonzeichenpapier
  • Goldfolie
  • Acrylfarbe

Werkzeug:
  • Cementit
  • Schere
  • Cutter
  • Bleistift

Anleitung:
Aus dem Styroporhalbring mit dem Cutter ein Stück von ca. 5 cm entfernern und die Kanten rund schneiden. Den Kranz mit grüner Acrylfarbe grundieren und trocknen lassen.

Blatt-Vorlage auf Prägefolie und Tonzeichenpapier übertragen und ausschneiden. Es werden ca. 50 Blätter benötigt. Die Blätter in zwei Reihen von vorne nach Hinten (bis zur Mitte) mit Cementit am Kranz festkleben.











Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie  für 1 Kranz:

20 x Styroporhalbkranz200.907.700Ø 25 cm
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt, A4, 130 g/m2
6–7 x Alu-Bastelfolie 214.442.102gold, 80 x 50 cm, gerollt
1 x Acrylfarbe grün312.610.05280 ml


Bastelrezept als PDF

Fussballdeko


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Styroporkugeln
  • Wellpappe und/oder Tonzeichenpapier
  • Silk Clay
  • Wollknäuelsortiment
  • Wackelaugen
  • Blumenstäbe
  • Acrylfarbe 
  • Perlen Maker
  • Bierfilze

Werkzeug:
  • Cementit
  • Schere
  • Büro- oder Wäscheklammern
  • Bleistift
  • Buntstifte

Fussballer-Anleitung:
Auf die Styroporkugeln Gesichter malen, Wackelaugen aufkleben und mit einer Frisur
(z. B. aus Wolle, SilkClay, PerlenMaker....) versehen.
Den Kopf auf einen Blumenstab stecken.
T-Shirt-Vorlage auf Wellpappe oder Tonzeichenpapier übertragen, doppelt auschneiden und z.B. mit PerlenMaker verzieren.
Die Blumenstäbe nun jeweils zwischen zwei zusammengehörendeT-Shirt-Hälften legen, diese mit Leim zusammenkleben und
mit Büro- oder Wäscheklammern fixieren. Ist der Leim trocken können die Klammern entfernt werden.

TIPP =>   Als Tischdeko können die Mannschafts-Shirts auch um Trinkhalme geklebt werden.

Flaggen Untersetzter:
Bierdeckel mit Tonzeichenpapier in der gewünschten Landesflagge bekleben, oder die Flagge direkt mit Buntstiften auf den Bierdeckel malen.

TIPP =>   Die Flaggen-Untersetzer auf eine Schnur auffädeln und als Girlanden aufhängen.


Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie  für je 1 Fussballer und 1 Untersetzer:



20 x Styroporkugeln200.905.100Ø 3 cm
1 x Blumenstäbe200.220.600 ca. 200 Stk., Länge 25 cm
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt, A4, 130 g/m2
1 x Bastelwellpappe bunt212.640.10050 x 70 cm, 10 Bogen in 10 Farben
1 x Wackelaugen230.000.500ca. 100 Stk.
1 x Acrylfarbe siena312.610.06780 ml
1 x Bierdeckel rund200.201.100100 Stk., Ø 11 cm
Für Frisur und Deko
1 x SilkClay200.106.200kräftig
200.106.300pastell
1 x Wollknäuelsortiment201.002.30020 x 50 g in 20 Farben
PerlenMaker312.012.+Farb-Nr.in der gewünschten Farbe


Bastelrezept als PDF

Donnerstag, 6. März 2014

Strickkoerbli

 
MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Wollknäuel-Sortiment
  • Aluminiumdraht

WERKZEUG
  • Strickliesel oder
  • Strickmühle
  • Schere
  • Sticknadel
  • Schale in der
  • Grösse des Strickchörblis

ANLEITUNG

Mit der Strickliesel oder der Strickmühle einen langen Wollschlauch stricken.
Die Länge des Schlauches variert je nach Grösse. (Beispiel-Chörbli offen benötigte ca. 7 m)
Das Ende des Aludrahtes zur Schlaufe biegen und den Draht - direkt ab Rolle - vorsichtig durch den Strickschlauch schieben.
Da sich der Strickschlauch während des Durchschiebens etwas «streckt», empfiehlt es sich den Draht erst danach auf die entsprechende Länge zu schneiden.

Den «Drahtschlauch» nun zu einer Schnecke aufrollen und jede Runde mit Sticknadel und Wollfaden an die vorherige Runde annähen. Zur Formgebung dient eine Schale in der gewünschten Grösse.

TIPP: Für Kinder welche noch nicht nähen können, eignen sich die Korbflechtschablonen bestens.
Der Strickschlauch wird ohne Draht in die Schablone eingeflochten.


KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

4–5 x Aludraht 200.017.400Ø 2 mm, 38 m(für genähte Chörbli)
1–2 x Wollknäuelsortiment201.002.30020 x 50 g, in 20 Farben
2 x Korbflechtschablone200.903.90010 Stk., Boden Ø 14 cm(ohne nähen)
1x Strickliesel201.004.200
oder 1 x Strickmühle201.004.400


Bastelrezept als PDF

Ostergirlanden


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Wattebälle
  • Federn
  • Wackelaugen
  • Bastelpapier
  • Kleine Perlen
  • Moosgummi

WERKZEUG
  • Schere
  • Sticknadel
  • Cementit
  • Stüpferli

ANLEITUNG
An einem Nylonfaden (Länge nach Wunsch)
1 x kleine Perle = als Stopper (verknoten)
1 x Watteball gross = Körper
1 x Watteball mittel = Kopf

mit einer Sticknadel auffädeln (Wattebälle evtl. mit einem Stüpferli «vorlochen»). 
Das ganze jeweils mit ca. 15 cm Abstand wiederholen.

Küken:
Für die Flügel einen Kreis (Ø 4 cm) aus Moosgummi ausschneiden, halbieren und mit Cementit am Körper festkleben.
Eine Feder dient als Schwanz. Den Schnabel aus Bastelpapier schneiden und zusammen mit den Wackelaugen am Kopf ankleben.

Hase:
Zwei Ohren aus Moosgummi ausschneiden und am Kopf festkleben. Für die Schnauzhaare einen schmalen Streifen Bastelpapier (ca. 0.5 x 2 cm) beidseitig einschneiden, die "Fransen" leicht einrollen und aufkleben.  Wackelaugen, eine Holzperle als Nase und ein kleines Wattebällchen als Schwanz ankleben.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

2 x Wattebällchen bunt109.003.40050 Stk., ca. Ø 40 mm
1 x Wattebällchen bunt109.003.300100 Stk., ca. Ø 30 mm
1 x Wattebällchen bunt109.002.900500 Stk., ca. Ø 18 mm (nur für Hasen erforderlich)
2 x Wackelaugen230.000.500 100 Stk., Ø 7 mm
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben
1 x Moosgummiplatten217.000.20020 x 30 cm, 20 Stk. in 20 Farben
1 x Moosgummi Stanzteile217.001.200150 Stück
1 x Federn119.120.000Länge 6–10 cm, 100–120 Stk.
1 x Holzperlen200.072.000Ø 4 mm, 300 g


Bastelrezept als PDF

Strickhuehner


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Wollknäuel-Sortiment
  • Kegel-Sortiment
  • Watte-Halbkugeln
  • Funny-Eyes
  • Wackelaugen
  • Bastelpapier
  • Bastelfilz
  • Federn

WERKZEUG

  • Strickliesel oder
  • Strickmühle
  • Schere
  • Sticknadel
  • Cementit
  • evtl. Heissklebepistole

ANLEITUNG

Mit der Strickliesel oder der Strickmühle einen langen Schlauch herstellen, welcher in der Länge
um den ganzen Kegel gewickelt werden kann. Ein zusätzliches Stück für Knoten und Kamm dazurechnen.
Den Kegel mit reichlich Leim bestreichen, den Strickschlauch von unten her spiralförmig um den Kegel wickeln, etwas festdrücken und trocknen lassen. Den Schlauch an der Spitze verknoten - aus dem Reststück Schlaufen für den Kamm formen und mit der Sticknadel annähen.
Für die Augen können Watte-Halbkugeln, Wackelaugen, Knöpfe oder Funnyeyes (den Montage-Nagel mit einer Bastelzange oder einem Seitenschneider vorher abknipsen) angeklebt werden.
Den Schnabel aus dickem Bastelpapier ausschneiden und ebenfalls ankleben.
Für die Flügel zwei kurze Strickschläuche zu Schlaufen legen, an den Enden zusammen- und am Huhn annähen. Federn oder Filz eignen sich ebenfalls gut als Flügel.


KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1 x Kegel-Sortiment200.217.80050 Stk., in 5 Grössen von 4–20 cm
1 x Wollknäuel-Sortiment201.002.30020 x 50 g, 20 Farben
1 x Watte-Halbkugeln232.200.200100 Stk. in 4 Grössen und/oder
1 x Wackelaugen230.000.520 Ø 12 mm
230.000.510 Ø 10 mm
230.000.500 Ø 7 mm
230.000.800 10 x 7 mm oval je ca. 100 Stk. und/oder
1 x Funny Eyes230.000.700200 Stk. in verschiedenen Formen und Grössen
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben
1 x Strickliesel201.004.200
oder 1 x Strickmühle201.004.400


Bastelrezept als PDF

Bunteeiergirlanden


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Faltpapier
  • Foto/Tonkarton
  • Nylon- oder
  • Gummifaden

WERKZEUG
  • Leim
  • Falzbein
  • Hefter

ANLEITUNG
Ei-Vorlage auf 12 Faltpapier-Kreise in verschiedenen Farben übertragen, ausschneiden, in der Mitte falten und ineinanderstecken. (Abb. 1)
Mit 3 Heftklammern dem Falz entlang zusammenheften und den Nylonfaden zum Aufhängen gleich mitanheften. (Abb. 2)
Abwechselnd im oberen und im unteren Drittel die einzelnen Blätter reihum mit einem Punkt Leim aneinanderkleben. (Abb. 3 und 4)













Anmerkung: Diese Anleitung ist eine Variante unserer Vorlage zu «Girlanden-Kugeln», weshalb die Faltblätter in den Abbildungen rund und nicht eierförmig sind. Das Prinzip ist aber dasselbe.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1 x Superintensives Faltpapier212.790.700Ø 12 cm
212.790.800Ø 15 cm
212.790.900Ø 18 cm
1 x Foto/Tonkarton 212.101.20023 x 33 cm, 40 Blatt
1 x Nylonfaden 106.005.700
oder 1 x Bunter Gummifaden 213.500.400


Bastelrezept als PDF
Bastelrezept der gemusterten Eier als PDF

Montag, 3. März 2014

Flauschhasen


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
Biegeplüsch
Wackelaugen
FunnyEyes
SilkClay
Pompoms
Bastelpapier

WERKZEUG
Schere
Bastelzange oder
Seitenschneider
Cementit

ANLEITUNG
Hase:
Biegeplüsch in der Mitte zusammenfalten. Beide Enden zu Schlaufen (Ohren) biegen (Abb. 1).
Den überschüssigen Draht etwas zusammenfalten und mit weiteren zwei bis drei Stück Biegeplüsch umwickeln bis ein runder Kopf entsteht (Abb 2). Wackelaugen oder Funny Eyes, Bastelpapierstreifchen als Schnauzhaare und Pompom-Nase ankleben.
Für den Körper drei bis vier Biegeplüsch zu einem Knäuel aufwickeln und mit Leim am Kopf festkleben.
Für die Füsse werden erneut zwei Schlaufen gebogen und ebenfalls an den Körper geklebt.
Ein Pompom dient als Schwänzchen.









Küken:
Für das Küken wird nach dem selben Prinzip je ein Knäuel für den Kopf und für den Körper angefertigt und zusammengeklebt.
Funny Eyes oder Wackelaugen aufkleben. Schnabel und Füsse sind aus SilkClay geformt und mit Leim befestigt.
Kamm und Flügel sind aus Biegeplüsch geformt und angeklebt.

TIPP: Einen Styroporhalbring mit Tüll und/oder Organza bestecken. Auf einen Frottee-Moosgummi- oder Bastelpapier-Boden aufkleben. Die flauschigen Häschen und Küken mit Heisskleber oder Cementiti auf den Ring kleben, schon ist das selbstgebastelte Osternäschtli fertig.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

2 x Biegeplüsch 200.002.310 Ø 14 mm, Länge 50 cm, 100 Stk, in 11 Farben
1 x Chenilledraht metallic 200.002. +Farb-Nr.
1 x Wackelaugen 230.000.500 Ø 7 mm, ca. 100 Stk.
230.000.510 Ø 10 mm, ca. 100 Stk.
230.000.520 Ø 10 mm, ca. 100 Stk.
1 x FunnyEyes 230.000.700 200 Stk.
1 x Bastelpapier 362.000.000 100 Blatt, A4, in 25 Farben, 130 g/m2
1 x Silk Clay 200.106.200 kräftig, 10 Farben à je 40 g
200.106.300 pastell, 10 Farben à je 40 g

20 x Styroporhalbring200.907.600Ø 17 cm
1 x Tüll200.018.10010 Rollen à je 0,5 x 5 m, in 10 Farben
1 x Organza200.018.0008 Rollen à je 0,5 x 10 m, in 8 Farben
4 x Frottée-Moosgummi217.003.3006 Bogen in 6 Farben, 20 x 29 cm, 2 mm stark
1 x Stecknadeln200.204.90018 mm, ca. 750 Stk.

Bastelrezept als PDF

Eier-Girlanden


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Fotokarton
  • Nylonfaden

WERKZEUG
  • Schere
  • ev. Lochzange


ANLEITUNG
Vorlage auf Foto-/Tonkarton übertragen und ausschneiden.
Eier gemäss Vorlage einschneiden, mit den vorgegebenen Löchern versehen und zusammenstecken.
Nylonfaden mit dem gewünschten Abstand durch die Löcher fädeln.


KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1 x Foto-/Tonkarton-Set 212.101.200 40 Blatt, 260 g/m2
1 x Nylonfaden 106.005.700 100 m, Ø 0.5 mm


Bastelrezept als PDF

Oster Fensterbilder


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Tonzeichenpapier
  • Transparentpapier
  • Pearl-Maker

WERKZEUG
  • Schere, Cutter
  • Stanzer
  • Leimstift

ANLEITUNG
Rahmen-Vorlagen auf Tonzeichenpapier übertragen und in zweifacher Ausführung ausschneiden.
Transparentpapier etwas kleiner zuschneiden und auf den einen Rahmen kleben.
Zubehörteile wie Arme, Beine, Schnabel usw. werden ebenfalls ausgeschnitten und angeklebt. Nun den zweiten Rahmen deckend darauf kleben.

Das Fensterbild kann mit Pearl-Maker oder mit ausgestanzten Motiven verziert werden.

KLASSENSATZ
(für 20 Kinder)
1 x Bastelpapier 362.000.000 100 Blatt, A4, in 25 Farben, 130 g/m2
1 x Transparentpapier stark 212.630.800 A4, 10 Blatt, 115 g/m2
212.630.900 A4, 10 Farben, 115 g/m2
1 x Regenbogen Papier 212.630.300 25 Blatt, 20 x 50 cm
1 x Pearlmaker rot 312.012.222
1 x Pearlmaker anthrazit 312.012.285
1 x Blumenpailetten 200.007.100


Bastelrezept als PDF